Mein zweites Trimester: Friede, Freude, Eierkuchen

Inzwischen bin ich dank Beschäftigungsverbot seit zweieinhalb Monaten zuhause. Und ich muss sagen: Es war eine der schönsten Zeiten, die ich bis jetzt so erleben durfte. Ich konnte den ganzen Arbeits- und Arztstress, der die Wochen davor begleitet hatte, ebenso vergessen wie die Kreislaufprobleme und sonstigen Wehwehchen des ersten Trimesters. Man sagt ja, dass das … Mein zweites Trimester: Friede, Freude, Eierkuchen weiterlesen

Geburt und Geburtsvorbereitung: Was übernimmt die Krankenkasse?

Auf meiner Liste steht heute ein Anruf bei der Krankenkasse und bei meiner Zusatzversicherung, die schon seit Jahren ungenutzt in der Schublade vor sich hinschmort: Welche Leistungen und Zusatzleistungen werden im Zusammenhang mit der Geburt übernommen? Der Geburtsvorbereitungskurs In der Regel werden von der Krankenkasse die Kosten für einen Geburtsvorbereitungskurs übernommen. Hier geht es um … Geburt und Geburtsvorbereitung: Was übernimmt die Krankenkasse? weiterlesen

Schwangerschaftsvorsorge: Was übernimmt die Krankenkasse?

Über die von der Krankenkasse finanzierten Leistungen kann man sich in der Regel online auf den Homepages der Krankenkasse informieren (entweder Krankenkasse in Zusammenhang mit "Schwangerschaft" oder "Schwangerschaftsvorsorge googeln oder die Leistungen von A-Z durchgehen). Das Grundprogramm ist dabei in den Mutterschaftsrichtlinien geregelt: Jede Versicherte hat also unabhängig von ihrer Krankenkasse Anspruch auf dieselben Leistungen. … Schwangerschaftsvorsorge: Was übernimmt die Krankenkasse? weiterlesen

Mein Stillkissen: Das beste Geschenk aller Zeiten

Meine Cousine behauptet, dass Stillkissen Männer vollkommen ersetzen können. Soweit würde ich nicht gehen (dafür habe ich den weltbesten Ehemann einfach zu gern), aber ja: Mein neuer Lieblingsgegenstand in unserem Haushalt ist 170 Zentimeter lang und unsagbar gemütlich. Obwohl ich erst in der 19. SSW bin (und die Stillzeit demgemäß noch weit entfernt), habe ich zum Geburtstag ein … Mein Stillkissen: Das beste Geschenk aller Zeiten weiterlesen

Warum wollen die bloß alle meinen Bauch anfassen?

Kennt ihr das? Sobald sich der Babybauch zeigt, werden manche Mitmenschen extrem freundlich - um nicht zu sagen zudringlich: Bei Verwandten und Freunden geht es meist noch in Ordnung, wenn sie sich buchstäblich mit ausgestreckten Armen auf einen stürzen, um den Bauch zu streicheln. Die erweiterte Familie darf das (obwohl ich als nicht als extrem kuschelaffiner Mensch … Warum wollen die bloß alle meinen Bauch anfassen? weiterlesen

Im zweiten Trimester wird alles besser!

Mein erstes Trimester war vor allem von Übelkeit, Dehnungsschmerzen, Kreislaufproblemen und Schwäche geprägt. Ich konnte die Schwangerschaft gar nicht fassen und brauchte eine Weile, um in meinen Körper zurückzufinden. Ich habe mich nicht "krank" gefühlt - aber doch unwohl mit mir. "Im zweiten Trimester wird alles besser, glaub mir", das bekam ich oft als Trost … Im zweiten Trimester wird alles besser! weiterlesen

5 Sätze, die Schwangere (nicht) hören wollen

Ich wette, jeder (werdenden) Mutter werden diese fünf Sätze bekannt vorkommen... und vermutlich auch die Gedanken, die mir dazu einfallen. Denn sie mögen immer gut gemeint sein - aber das ist ja bekanntermaßen oft das Gegenteil von "gut". Los geht's mit den Top-Kommentaren für die Top-Monate (und was ich manchmal gern antworten würde, aber natürlich … 5 Sätze, die Schwangere (nicht) hören wollen weiterlesen

Ein Babybauch ist (k)eine Maßarbeit

Der perfekte Babybauch, Anti-Übelkeits-Essen & andere Freuden

Dass Fips mich in der Schwangerschaft immer mal wieder Appetit auf Fast Food oder bestimmte Süßigkeiten entwickeln ließ, war halb so wild. Diese Gelüste hatte ich schließlich auch schon gehabt als ich sozusagen noch solo war. Die Lust auf Frisches und Grünes hat aber schon immer überwogen, und das tut sie auch jetzt zum Glück noch. Was sich … Der perfekte Babybauch, Anti-Übelkeits-Essen & andere Freuden weiterlesen