Es war schön als du rund sein durftest, mein Bauch

Habe ich das gerade wirklich gedacht?! Ich liege in der Badewanne, betrachte meinen 13-Monate-Postpartum-Körper und denke dürfen?! Den Kopf muss ich schütteln über mich selbst, und trotzdem hängt dieses bescheuerte Wort in meinen Gedanken fest. Das erste Trimester: Ich war nie der magere Model-Mädchentyp, eher so das Powermodell mit starken Buchhändleroberarmen, ordentlich Po und Eisenbeißerwaden … Es war schön als du rund sein durftest, mein Bauch weiterlesen

Mein Afterbirthbody & kein Foto für Heidi

Wie wohl die meisten Frauen besitze ich einen inneren Traummaß-Teufel, der permanent Gewicht, Fitness, Falten, Bauch, Beine, Po, alles, überwacht. Ich nenne diesen grausamen Gesellen meine innere Heidi Klum. Während meiner Schwangerschaft hatte Heidi Schweigepause: Meinen Babybauchkörper habe ich vor allem im zweiten Trimester sehr gemocht. Im ersten Trimester stichelte das Heidi-Teufelchen noch, dass der … Mein Afterbirthbody & kein Foto für Heidi weiterlesen

Von Einhornpupsen, falscher Eitelkeit & meinem wahren Körper

Auf Aussehen wurde bei mir zuhause nie besonders viel Wert gelegt. Wie sehr ich mich selbst trotzdem als Kleiderständer im Sinne der gängigen Schönheitsideale betrachtet habe und wie sehr mich das von meinem wahren Körper entfremdet hat, habe ich erst durch Schwangerschaft und Geburt festgestellt. Zum einen sind da die Körperfunktionen. Ich weiß noch, wie pikiert … Von Einhornpupsen, falscher Eitelkeit & meinem wahren Körper weiterlesen

#FürMehrRealität oder Fiese Fakten zur Schwangerschaft

Ich habe lange überlegt, ob ich diesen Beitrag schreiben soll und wenn, welche Überschrift ich ihm geben soll. "Fiese Fakten" ist eigentlich viel zu reißerisch, denn es geht mir nicht darum, irgendwelche gänsehautlastigen Ekelthemen breitzutreten, sondern eigentlich genau um das Gegenteil. Eine Warnung dennoch an alle Dünnhäutigen: Dieser Blogpost ist für starke Frauen, die sich … #FürMehrRealität oder Fiese Fakten zur Schwangerschaft weiterlesen

Keleya, die Wohlfühl-App für werdende Mütter im Test

Ich erinnere mich noch ganz gut an meine ersten Schwangerschaftswochen: Neben Freude war da auch eine ganze Menge Panik, die sich nicht nur ums Mutterwerden drehte, sondern vor allem um mich selbst: Würde ich nun ein dickes Mamamonster werden? Was wäre an Sport noch möglich? Und wie soll ich mich ernähren? "Für zwei essen" wollte … Keleya, die Wohlfühl-App für werdende Mütter im Test weiterlesen

7 Dinge, die man vom dritten Trimester gern vergisst

Ich war wirklich gern schwanger. War. Das erste Trimester hatte zwar so seine typischen Startschwierigkeiten, aber das zweite Trimester war toll. Der siebte Monat ging auch noch recht gut (auch wenn so ein wachsender Bauch einem immer mehr in die Quere kommt). Ab dem achten Monat verabschiedete ich mich von immer mehr Dingen: bye-bye, lange … 7 Dinge, die man vom dritten Trimester gern vergisst weiterlesen