Bettina, pack die Brüste nicht aus!

Mein zweiter "richtiger" Ausflug mit Fips! Geplant war ein Treffen mit einer schwangeren Freundin in Friedrichshain. Eigentlich ein Klacks, möchte man meinen. Das gilt allerdings nicht ganz, wenn man Tramfahrten und Café(be)suche unter dem Fokus "Babybedürfnisse" betrachtet. Den Startschuss gab die BVG: Von Schöneweide nach Friedrichshain kommt man entweder (mit Umsteigen) mit der S-Bahn oder … Bettina, pack die Brüste nicht aus! weiterlesen

Mama werden: Was bin ich und wenn ja, wie viele?

Inzwischen bin ich sechseinhalb Wochen Mutter. Wir haben das Glück, ein regelrechtes "Anfängerbaby" zu haben: Meist zufrieden, und wenn geschrieen wird, dann geht's meist um eine volle Windel, einen leeren Bauch oder mehr Nähe. Mamasein sollte also ganz easy sein... aber ist es das wirklich? In meinem vierten Bericht zum Wochenbett habe ich schon angedeutet, … Mama werden: Was bin ich und wenn ja, wie viele? weiterlesen

„Zum Glück regnet’s!“: Babyvorbereitungstage mit Mama

Diese Woche bin ich ganz schön platt: Gefühlte 100% Luftfeuchtigkeit bei 30 Grad und unruhige Nächte (Hitze, Straßenlärm und ein unkooperativer Kugelbauch) machen mir zu schaffen. Dabei konnte ich noch bis vor ein paar Wochen gar nicht verstehen, wenn andere Schwangere den Babybauch gleichzeitig liebten und (beinahe) verfluchten. Tja, Mädels: Mittlerweile verstehe ich euch. All … „Zum Glück regnet’s!“: Babyvorbereitungstage mit Mama weiterlesen

Schwanger und schön? Meine Suche nach mir selbst.

Wahre Schönheit kommt von innen, lautet das Sprichwort. Doch bleibt davon, wenn während der Schwangerschaft das eigene "Innen" völlig auf den Kopf gestellt wird? Ich glaube, dass nicht alle Frauen in den Veränderungen durch die Schwangerschaft sofort etwas Positives sehen. Ich möchte sogar behaupten, dass die meisten Frauen das Schöne in ihrem Inneren (oder Äußeren) … Schwanger und schön? Meine Suche nach mir selbst. weiterlesen