Mama werden: Was bin ich und wenn ja, wie viele?

Inzwischen bin ich sechseinhalb Wochen Mutter. Wir haben das Glück, ein regelrechtes "Anfängerbaby" zu haben: Meist zufrieden, und wenn geschrieen wird, dann geht's meist um eine volle Windel, einen leeren Bauch oder mehr Nähe. Mamasein sollte also ganz easy sein... aber ist es das wirklich? In meinem vierten Bericht zum Wochenbett habe ich schon angedeutet, … Mama werden: Was bin ich und wenn ja, wie viele? weiterlesen

Warten aufs Wunschkind

Wir sind Warten nicht mehr gewohnt: Entweder machen wir im Leben alles „spontan“ (sprich: genau dann, wenn wir Lust dazu verspüren) oder wir planen jede Kleinigkeit im Voraus und bis ins Letzte. Und wenn die U-Bahn mal fünf Minuten zu spät kommt, können wir wenigstens per Echtzeit-App verfolgen, wo das verdammte Ding hängengeblieben ist. Babys … Warten aufs Wunschkind weiterlesen